Immobilienkauffrau Berufsunfähigkeitsversicherung | BU Angebote 2024

Das Wichtigste in Kürze: Immobilienkauffrau Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert Immobilienkauffrauen bei gesundheitlichen Einschränkungen finanziell ab.
  • Sie bietet Schutz vor dem Verlust des Einkommens, falls die Immobilienkauffrau ihren Beruf aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht mehr ausüben kann.
  • Die Versicherung zahlt eine monatliche Rente, um den Verdienstausfall auszugleichen und die Lebenshaltungskosten zu decken.
  • Sie sollten auf jeden Fall daran denken, eine individuelle Versicherungssumme und Laufzeit zu wählen, um optimalen Schutz zu gewährleisten.
  • Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Immobilienkauffrauen kann je nach Anbieter unterschiedliche Leistungen und Bedingungen bieten.
  • Eine frühzeitige Absicherung mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist empfehlenswert, um im Ernstfall finanziell abgesichert zu sein.
Inhaltsverzeichnis

Immobilienkauffrau Berufsunfähigkeitsversicherung berechnen
Immobilienkauffrau BU – Angebote für die Berufsunfähigkeitsversicherung berechnen

Tätigkeitsfelder und Arbeitsweise einer Immobilienkauffrau

Als Immobilienkauffrau sind Sie im Bereich der Immobilienwirtschaft tätig. Sie kümmern sich um den Kauf, Verkauf, die Vermietung und Verwaltung von Immobilien. Diese Tätigkeit kann sowohl in einem Immobilienunternehmen, einer Hausverwaltung oder auch selbstständig ausgeübt werden.

  • Interessenten bei der Suche nach passenden Immobilien beraten
  • Besichtigungen von Objekten durchführen
  • Verträge erstellen und verhandeln
  • Finanzierungsfragen klären
  • Immobilienbewertungen durchführen

Als Immobilienkauffrau sind Sie sowohl im Büro als auch vor Ort bei den Immobilien tätig. Sie benötigen ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, Verhandlungsgeschick und Organisationstalent.

Warum ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Immobilienkauffrauen wichtig?

Für Immobilienkauffrauen kann eine Berufsunfähigkeitsversicherung besonders wichtig sein, da sie bei ihrer Tätigkeit sowohl körperlich als auch geistig gefordert sind. Mögliche Gründe für Berufsunfähigkeit könnten Unfälle bei Besichtigungen, psychische Belastung durch Vertragsverhandlungen oder auch gesundheitliche Einschränkungen sein.

  • Unfälle bei Besichtigungen von Immobilien
  • Psychische Belastung durch Verhandlungen und Verträge
  • Gesundheitliche Einschränkungen aufgrund der Arbeitsbelastung

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, sich gegen diese Risiken abzusichern, um im Falle einer Berufsunfähigkeit finanziell abgesichert zu sein.

Einstufung und Bewertung von Immobilienkauffrauen in der BU

Versicherungsanbieter stufen Immobilienkauffrauen je nach Risiko in eine bestimmte Berufsgruppe ein. Aufgrund der körperlichen und geistigen Anforderungen wird dieser Beruf in der Regel als durchschnittlich risikoreich eingestuft. Die Wahrscheinlichkeit einer Berufsunfähigkeit wird von Versicherungen entsprechend bewertet.

  • Gruppe 3 oder C: Durchschnittlich risikoreich

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, sich mit einem Versicherungsexperten über die genaue Einstufung und die damit verbundenen Kosten einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Immobilienkauffrauen zu informieren.

Worauf sollten Immobilienkauffrauen bei ihrer BU-Versicherung achten?

Bei der Wahl einer Berufsunfähigkeitsversicherung sollten Immobilienkauffrauen auf bestimmte Kriterien achten. Dazu gehören beispielsweise der Verzicht auf abstrakte Verweisung, umfangreiche Versicherungsgarantien und Rückwirkende Leistungen bei Berufsunfähigkeit.

  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • Umfangreiche Versicherungsgarantien
  • Rückwirkende Leistungen bei Berufsunfähigkeit

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, sich eingehend mit den Bedingungen der Berufsunfähigkeitsversicherung auseinanderzusetzen, um im Ernstfall optimal abgesichert zu sein.

Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Immobilienkauffrauen

Die Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Eintrittsalter, der Höhe der BU-Rente und der Laufzeit des Vertrags. Versicherungsgesellschaften verwenden unterschiedliche Berufsgruppen, daher können die Kosten stark variieren.

EintrittsalterHöhe der BU-RenteLaufzeit des VertragsMonatlicher Beitrag
301.500€bis 6750€
351.800€bis 6560€
402.000€bis 6370€

Denken Sie daran, sich von einem Versicherungsexperten beraten zu lassen, um die passende Berufsunfähigkeitsversicherung für Immobilienkauffrauen zu finden.

Immobilienkauffrau BU Angebote vergleichen und beantragen

Immobilienkauffrau BU Antrag, Vertrag und Leistungsfall
Immobilienkauffrau Berufsunfähigkeitsversicherung - BeratungEine Berufsunfähigkeitsversicherung für eine Immobilienkauffrau ist eine wichtige Absicherung, um im Falle einer beruflichen Einschränkung durch Krankheit oder Unfall finanziell abgesichert zu sein. Hier sind einige wichtige Hinweise, Tipps und Ratschläge, worauf Sie bei einem Antrag und im Leistungsfall achten sollten:

Zunächst einmal ist es wichtig, sich vor Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung genau über die verschiedenen Angebote auf dem Markt zu informieren und die Leistungen sowie die Beiträge zu vergleichen.

Bei einem Antrag für eine Berufsunfähigkeitsversicherung sollten Sie darauf achten, alle Gesundheitsfragen im Antragsformular wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten. Jegliche falschen Angaben könnten im Leistungsfall dazu führen, dass die Versicherung die Zahlung verweigert.

Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung erfolgt in der Regel nach Prüfung Ihrer Gesundheitsangaben. Hierbei kann es sein, dass die Versicherungsgesellschaft weitere Unterlagen oder ärztliche Berichte anfordert, um Ihr Risiko einzuschätzen.

Während der Gesundheitsprüfung müssen Sie einen Fragebogen ausfüllen, in dem Sie Auskunft über Ihre Gesundheit, Vorerkrankungen und Risikofaktoren geben. In der Regel ist keine ärztliche Untersuchung erforderlich, es sei denn, es wird explizit danach gefragt.

Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre gesundheitlichen Angaben ein Problem darstellen könnten, ist es empfehlenswert, eine anonyme Voranfrage bei verschiedenen Versicherungsgesellschaften durchzuführen, um herauszufinden, ob Ihr Antrag angenommen wird oder ob es Einschränkungen oder Zuschläge gibt.

Im Leistungsfall, wenn Sie berufsunfähig geworden sind, sollten Sie darauf achten, umgehend einen Leistungsantrag bei Ihrer Versicherungsgesellschaft zu stellen. Hierbei kann es hilfreich sein, sich von einem Versicherungsmakler unterstützen zu lassen, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Unterlagen eingereicht werden.

Sollte die Versicherungsgesellschaft sich weigern, die Berufsunfähigkeitsrente zu zahlen, ist es ratsam, sich rechtlichen Beistand zu suchen. Ein spezialisierter Fachanwalt für Versicherungsrecht kann Ihnen helfen, Ihre Ansprüche durchzusetzen und gegebenenfalls Klage einzureichen.

In einem Leistungsfall sollten Sie folgende Punkte beachten:
– Stellen Sie umgehend einen Leistungsantrag bei Ihrer Versicherung.
– Reichen Sie alle erforderlichen Unterlagen vollständig ein.
– Lassen Sie sich idealerweise von einem Versicherungsmakler oder Fachanwalt unterstützen.
– Setzen Sie sich bei Problemen mit der Versicherungsgesellschaft für Ihre Ansprüche ein.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine wichtige Absicherung für Immobilienkaufleute wie Sie, um im Falle einer Berufsunfähigkeit finanziell abgesichert zu sein. Achten Sie daher darauf, alle Schritte sorgfältig zu durchdenken und sich im Leistungsfall professionelle Unterstützung zu holen, um Ihre Ansprüche durchzusetzen.

FAQ zur Berufsunfähigkeitsversicherung für Immobilienkauffrau

1. Ab wann gilt der Versicherungsschutz bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Immobilienkauffrau?

Der volle Versicherungsschutz bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Immobilienkauffrau gilt ab dem ersten Tag des Versicherungsbeginns. Im Falle einer Berufsunfähigkeit aufgrund von gesundheitlichen Gründen können Sie somit sofort Leistungen in Anspruch nehmen.

2. Welche Laufzeit wird für die Berufsunfähigkeitsversicherung einer Immobilienkauffrau empfohlen?

Die empfohlene Laufzeit für die Berufsunfähigkeitsversicherung einer Immobilienkauffrau liegt in der Regel zwischen dem 65. und dem 67. Lebensjahr. Sie sollten auf jeden Fall daran denken, dass die Versicherung bis zum Eintritt in den Ruhestand besteht, um im Falle einer Berufsunfähigkeit abgesichert zu sein.

3. Wie hoch sollte die BU-Rente für eine Immobilienkauffrau sein?

Die empfohlene BU-Rente für eine Immobilienkauffrau liegt normalerweise bei ca. 60 bis 80% des Nettoeinkommens. Denken Sie daran, eine ausreichend hohe BU-Rente zu wählen, um im Ernstfall den gewohnten Lebensstandard aufrechterhalten zu können.

4. Ist eine nachträgliche Anpassung oder Aufstockung der BU-Rente möglich?

Ja, bei vielen BU-Tarifen für Immobilienkauffrauen ist im Rahmen der sog. Nachversicherungsgarantien eine nachträgliche Anpassung oder Aufstockung der BU-Rente möglich. Sie sollten auf jeden Fall daran denken, regelmäßig zu überprüfen, ob die Versicherungssumme noch ausreichend ist und gegebenenfalls eine Anpassung vorzunehmen.

5. Welche Risiken sind bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Immobilienkauffrau besonders zu beachten?

Bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Immobilienkauffrau sollten insbesondere Risiken wie psychische Erkrankungen oder Rückenleiden berücksichtigt werden, da diese häufig zu Berufsunfähigkeit führen. Sie sollten auf jeden Fall daran denken, dass die Versicherung diese Risiken angemessen abdeckt.

6. Gibt es spezielle Tarife für Berufsunfähigkeitsversicherungen von Immobilienkauffrauen?

Ja, es gibt Versicherungsgesellschaften, die spezielle Tarife für Berufsunfähigkeitsversicherungen von Immobilienkauffrauen anbieten. Diese Tarife können speziell auf die Bedürfnisse und Risiken des Berufs zugeschnitten sein und somit eine maßgeschneiderte Absicherung bieten.

7. Kann eine Berufsunfähigkeitsversicherung für eine Immobilienkauffrau auch bei Teilzeitbeschäftigung abgeschlossen werden?

Ja, eine Berufsunfähigkeitsversicherung für eine Immobilienkauffrau kann auch bei Teilzeitbeschäftigung abgeschlossen werden. Sie sollten auf jeden Fall daran denken, dass die Versicherungssumme entsprechend dem reduzierten Einkommen angepasst wird, um im Falle einer Berufsunfähigkeit dennoch ausreichend abgesichert zu sein.

8. Wie wirkt sich der Beruf Immobilienkauffrau auf die Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung aus?

Die Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung für eine Immobilienkauffrau können je nach Risikoeinstufung des Berufs variieren. Aufgrund der spezifischen Anforderungen und Risiken des Berufs kann es zu unterschiedlichen Beitragssätzen kommen. Denken Sie daran, verschiedene Angebote zu vergleichen, um ein passendes und gleichzeitig kostengünstiges Angebot zu finden.

9. Welche Ausschlüsse gelten bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung für eine Immobilienkauffrau?

In der Regel gelten bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung für eine Immobilienkauffrau keine speziellen Ausschlüsse. Es ist jedoch wichtig, die Versicherungsbedingungen sorgfältig zu prüfen, um sicherzustellen, dass alle relevanten Risiken abgedeckt sind und keine unerwarteten Ausschlüsse bestehen.

10. Kann eine Berufsunfähigkeitsversicherung für eine Immobilienkauffrau auch im Ausland gelten?

Ja, viele Berufsunfähigkeitsversicherungen für eine Immobilienkauffrau gelten auch im Ausland. Sie sollten auf jeden Fall daran denken, dass im Versicherungsvertrag klar geregelt ist, in welchen Ländern der Versicherungsschutz gilt und unter welchen Bedingungen Leistungen erbracht werden. Denken Sie daran, sich vor Abschluss der Versicherung über die Auslandsdeckung zu informieren.


Autor: Philipp Hermann
Philipp verfügt über tiefgreifende Kenntnisse in der Sicherung von Arbeitskraft und Einkommen. Sein Wissen umfasst eine Vielzahl von Versicherungslösungen, die darauf ausgerichtet sind, das Einkommen und die berufliche Leistungsfähigkeit zu bewahren, einschließlich Berufsunfähigkeitsversicherung, Erwerbsunfähigkeitsversicherung, Grundfähigkeitsversicherung, schwere Krankheiten Versicherungen sowie Risikolebensversicherung.


Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 41

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.