Geistheiler Berufsunfähigkeitsversicherung | Tipps & Angebote 2024

Das Wichtigste zusammengefasst: Geistheiler Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler schützt vor den finanziellen Folgen, wenn man aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen seinen Beruf nicht mehr ausüben kann.
  • Es gibt spezielle Versicherungstarife für Geistheiler, die auf die Besonderheiten ihres Berufs zugeschnitten sind und auch psychische Erkrankungen abdecken.
  • Die Versicherung zahlt eine monatliche Rente, um den Verdienstausfall auszugleichen und die Existenz des Geistheilers zu sichern.
  • Um Leistungsansprüche geltend zu machen, muss der Geistheiler ärztliche Unterlagen vorlegen, die die Berufsunfähigkeit bestätigen.
  • Die Höhe der Versicherungsbeiträge richtet sich nach dem Alter, dem Gesundheitszustand und der Berufsdauer des Geistheilers.
  • Es ist ratsam, frühzeitig eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, um im Fall der Fälle finanziell abgesichert zu sein.

Geistheiler Berufsunfähigkeitsversicherung berechnen
Geistheiler Berufsunfähigkeitsversicherung berechnen

Berufliche Tätigkeitsfelder

Als Geistheiler arbeiten Sie entweder selbstständig in Ihrer eigenen Praxis oder sind angestellt in einem alternativen Gesundheitszentrum. In Ihrer Tätigkeit als Geistheiler nutzen Sie verschiedene energetische Methoden, um die körperliche, emotionale und spirituelle Gesundheit Ihrer Patienten zu fördern.

  • Durchführung von Energiebehandlungen
  • Anleitung zu Meditation und Entspannungstechniken
  • Erstellung individueller Heilpläne
  • Beratung und Unterstützung bei spirituellen Themen

Als Geistheiler sind Sie darauf spezialisiert, die Selbstheilungskräfte Ihrer Patienten zu aktivieren und sie auf ihrem Weg zur ganzheitlichen Gesundheit zu begleiten.

Warum ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler wichtig?

Für Geistheiler ist es besonders wichtig, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, da sie durch ihre Arbeit einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind. Mögliche Gründe für eine Berufsunfähigkeit als Geistheiler können psychische Belastungen, körperliche Erschöpfung, Unfälle während energetischer Behandlungen oder auch längere Krankheitszeiten sein.

  • Hohe psychische Belastung durch die Arbeit mit schwer kranken oder traumatisierten Patienten
  • Körperliche Überanstrengung bei energetischen Behandlungen
  • Unfallrisiken während der Arbeit in der Praxis

Es ist wichtig, sich als Geistheiler gegen diese Risiken abzusichern, um im Falle einer Berufsunfähigkeit finanziell abgesichert zu sein.

In welche BU Berufsgruppen stufen Versicherungsanbieter Geistheiler ein?

Versicherungsanbieter stufen Geistheiler in der Regel als Berufsgruppe 4 oder D ein, da sie einem mittleren Risiko ausgesetzt sind. Obwohl Geistheiler keine körperlich anstrengende Arbeit verrichten, sind sie dennoch psychisch belastet und können durch Unfälle während der Arbeit betroffen sein. Die Wahrscheinlichkeit einer Berufsunfähigkeit für Geistheiler wird von Versicherungen daher als moderat eingeschätzt.

Es wird empfohlen, als Geistheiler eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, die auf die spezifischen Risiken und Anforderungen dieses Berufs zugeschnitten ist.

Worauf sollten Geistheiler bei ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung achten?

Geistheiler sollten bei ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung besonders auf folgende Aspekte achten:
– Verzicht auf abstrakte Verweisung
– Umfangreiche Versicherungsgarantien
– Rückwirkende Leistungen bei Berufsunfähigkeit
– Leistungen auch bei Pflegebedürftigkeit
– Weltweiter Versicherungsschutz
– Verkürzter Prognosezeitraum von nur 6 Monaten

Es ist wichtig, dass die Bedingungen der Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler optimal auf ihre speziellen Anforderungen zugeschnitten sind, um im Ernstfall ausreichend abgesichert zu sein.

Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler

Die Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Eintrittsalter, der Höhe der BU-Rente, der Laufzeit des Vertrags und dem individuellen Gesundheitszustand. Verschiedene Versicherungsgesellschaften verwenden unterschiedliche Berufsgruppen für Geistheiler, was zu variierenden Beiträgen führen kann.

Hier sind einige Zahlenbeispiele für die Kosten einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler:

EintrittsalterHöhe der BU-RenteLaufzeit des VertragsMonatlicher Beitrag
301.000€bis 6750€
401.500€bis 6570€
502.000€bis 6390€

Es ist ratsam, als Geistheiler die Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung sorgfältig zu prüfen und verschiedene Angebote zu vergleichen, um die optimale Absicherung zu finden.

Geistheiler BU Angebote vergleichen und beantragen

Geistheiler BU Antrag und Vertragsabschluss
Geistheiler Berufsunfähigkeitsversicherung - BeratungBei einem Antrag für eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler ist es wichtig, dass Sie folgende Punkte beachten:
  • Überlegen Sie im Vorfeld, welche Leistungen Sie benötigen und welchen Versicherungsschutz Sie wünschen.
  • Füllen Sie den Antrag sorgfältig und wahrheitsgemäß aus, um spätere Probleme im Leistungsfall zu vermeiden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Gesundheitsfragen im Antragsformular vollständig beantworten.
  • Prüfen Sie, ob Sie eventuell eine anonyme Risikovoranfrage bei verschiedenen Versicherungsgesellschaften stellen möchten.

Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler läuft in der Regel folgendermaßen ab:

  • Sie füllen den Antrag aus und senden diesen zusammen mit eventuellen Gesundheitsfragen an die Versicherungsgesellschaft.
  • Die Versicherung prüft Ihre Angaben und führt gegebenenfalls eine Gesundheitsprüfung durch.
  • Nach Abschluss des Vertrags zahlen Sie regelmäßige Beiträge, um den Versicherungsschutz aufrechtzuerhalten.

Die Gesundheitsprüfung erfolgt in der Regel durch Ausfüllen eines Fragebogens, in dem Sie Angaben zu Ihrem Gesundheitszustand machen. Es ist üblicherweise keine ärztliche Untersuchung erforderlich. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre gesundheitlichen Angaben ein Problem darstellen könnten, empfiehlt es sich, eine Risikovoranfrage bei den Versicherungsgesellschaften zu stellen.

Im Leistungsfall, wenn Sie berufsunfähig geworden sind, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Beantragen Sie die Berufsunfähigkeitsrente bei Ihrer Versicherung und fügen Sie alle erforderlichen Unterlagen bei.
  • Lassen Sie sich idealerweise von einem Versicherungsmakler bei der Antragsstellung unterstützen.
  • Ziehen Sie bei Schwierigkeiten mit der Versicherungsgesellschaft einen spezialisierten Fachanwalt hinzu.

Es ist wichtig, dass Sie im Leistungsfall Ihre Ansprüche kennen und wissen, wie Sie diese gegenüber der Versicherungsgesellschaft durchsetzen können.

Frequently Asked Questions zur Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler

1. Ab wann gilt der Versicherungsschutz bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler?

Der volle Versicherungsschutz der Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler gilt ab dem ersten Tag des Versicherungsbeginns. Im Falle einer Berufsunfähigkeit aufgrund von gesundheitlichen Einschränkungen sind Sie somit sofort abgesichert.

2. Wie lange sollte die Laufzeit einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler sein?

Die empfohlene Laufzeit für die BU Versicherung bei dem Beruf des Geistheilers liegt in der Regel zwischen dem 65. und dem 67. Lebensjahr. Es ist wichtig, dass die Versicherung bis zum Renteneintrittsalter abgeschlossen wird, um im Falle einer Berufsunfähigkeit langfristig geschützt zu sein.

3. Wie hoch sollte die BU-Rente für Geistheiler sein?

Die empfohlene BU-Rente für den Beruf des Geistheilers liegt normalerweise bei ca. 60 bis 80% des Nettoeinkommens. Diese Rentenhöhe gewährleistet, dass Sie im Falle einer Berufsunfähigkeit Ihren Lebensstandard beibehalten können.

4. Ist eine nachträgliche Anpassung oder Aufstockung der BU-Rente möglich?

Ja, bei vielen BU-Tarifen für Geistheiler ist im Rahmen der Nachversicherungsgarantien eine nachträgliche Anpassung oder Aufstockung der BU-Rente möglich. Dies ist besonders wichtig, da sich Ihre finanzielle Situation im Laufe der Zeit ändern kann und eine entsprechende Anpassung des Versicherungsschutzes notwendig sein könnte.

5. Welche Krankheiten oder gesundheitlichen Einschränkungen sind in der Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler versichert?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler deckt in der Regel eine Vielzahl von Krankheiten und gesundheitlichen Einschränkungen ab, die dazu führen können, dass Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Dazu gehören sowohl körperliche als auch psychische Erkrankungen.

6. Müssen Geistheiler bei der Antragstellung auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung besondere Angaben machen?

Ja, bei der Antragstellung auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung als Geistheiler sollten Sie alle relevanten Informationen zu Ihrem Berufsfeld und eventuellen Risiken angeben. Dies dient dazu, dass der Versicherer ein genaues Bild von Ihrem Beruf und den damit verbundenen Tätigkeiten erhält.

7. Gibt es spezielle Tarife für Berufsunfähigkeitsversicherungen von Geistheilern?

Einige Versicherungsgesellschaften bieten spezielle Tarife für Berufsunfähigkeitsversicherungen von Geistheilern an, die auf die besonderen Anforderungen und Risiken dieses Berufsfeldes zugeschnitten sind. Es ist ratsam, sich von einem Experten beraten zu lassen, um den optimalen Versicherungsschutz zu finden.

8. Kann die Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler auch im Ausland gelten?

Ja, viele Berufsunfähigkeitsversicherungen für Geistheiler bieten auch Schutz im Ausland an. Es ist wichtig, dass Sie prüfen, in welchen Ländern der Versicherungsschutz gilt und ob eventuell zusätzliche Bedingungen dafür gelten.

9. Was passiert, wenn ich meine Tätigkeit als Geistheiler ändere oder erweitere?

Wenn Sie Ihre Tätigkeit als Geistheiler ändern oder erweitern, sollten Sie dies Ihrem Versicherer mitteilen. In einigen Fällen kann es notwendig sein, die Berufsunfähigkeitsversicherung anzupassen, um weiterhin optimalen Schutz zu gewährleisten.

10. Kann ich die Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler vorzeitig kündigen?

In der Regel ist es möglich, die Berufsunfähigkeitsversicherung für Geistheiler vorzeitig zu kündigen. Allerdings sollten Sie dabei beachten, dass Sie im Falle einer Kündigung den Versicherungsschutz verlieren und somit im Ernstfall nicht abgesichert sind. Es ist ratsam, alternative Lösungen zu prüfen, bevor Sie die Versicherung kündigen.


BU VersicherungAutor: Thomas Kerner
Thomas besitzt umfassende Expertise im Bereich der Arbeitskraftabsicherung und Einkommensversicherung. Seine Fachkenntnisse erstrecken sich über eine breite Palette von Versicherungsprodukten, die darauf abzielen, das Einkommen und die Arbeitsfähigkeit von Personen zu schützen, u.a. die BU, EU und GF Versicherung, Dread Disease und RLV.


Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 3.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 33

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.