Fremdenführer Berufsunfähigkeitsversicherung | Tipps & Angebote 2024

Das Wichtigste zusammengefasst: Fremdenführer Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist besonders wichtig für Fremdenführer, da sie aufgrund ihrer körperlichen und geistigen Gesundheit angewiesen sind, um ihren Beruf ausüben zu können.
  • Im Falle einer Berufsunfähigkeit können Fremdenführer finanziell abgesichert sein, indem die Versicherung im Ernstfall die vereinbarte Rente zahlt.
  • Denken Sie daran, eine Berufsunfähigkeitsversicherung frühzeitig abzuschließen, um im Falle einer Erkrankung oder Verletzung abgesichert zu sein.
  • Die Höhe der Rente sollte sorgfältig gewählt werden, um den Lebensstandard im Falle einer Berufsunfähigkeit aufrechterhalten zu können.
  • Sie sollten auf jeden Fall daran denken, die Vertragsbedingungen der Berufsunfähigkeitsversicherung genau zu prüfen, um sicherzustellen, dass der Beruf des Fremdenführers abgedeckt ist.
  • Eine Berufsunfähigkeitsversicherung kann dazu beitragen, dass Fremdenführer auch im Falle einer Berufsunfähigkeit finanziell abgesichert sind und ihren Lebensunterhalt bestreiten können.

Fremdenführer Berufsunfähigkeitsversicherung berechnen
Fremdenführer BU – Angebote für die Berufsunfähigkeitsversicherung können von einem Berater online berechnet werden

Beruf des Fremdenführers

Als Fremdenführer arbeiten Sie in der Tourismusbranche und begleiten Gruppen von Touristen auf Stadtführungen, Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten oder auch auf Rundreisen durch verschiedene Länder. Sie vermitteln den Gästen Informationen zu historischen, kulturellen und touristischen Attraktionen und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Touren. Diese Tätigkeit kann sowohl angestellt bei Reiseveranstaltern oder Touristikunternehmen als auch selbstständig als freiberuflicher Fremdenführer ausgeübt werden.

  • Führungen durch historische Stadtviertel
  • Besuche von Museen und Denkmälern
  • Organisation von Ausflügen und Aktivitäten
  • Betreuung von internationalen Reisegruppen

Als Fremdenführer ist es wichtig, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, da Sie bei Unfällen, Krankheiten oder anderen gesundheitlichen Einschränkungen möglicherweise nicht mehr in der Lage sind, Ihre Tätigkeit auszuüben. Besonders die körperliche Belastung und die stressigen Arbeitsabläufe können zu gesundheitlichen Problemen führen, die eine Berufsunfähigkeit zur Folge haben können.

Risikoeinschätzung für Fremdenführer

Versicherungsanbieter stufen den Beruf des Fremdenführers in der Regel als risikoreich ein. Aufgrund der oft langen Arbeitszeiten, der körperlichen Anstrengung und des hohen Maßes an Stress während der Führungen besteht ein erhöhtes Risiko für Berufsunfähigkeit. Fremdenführer werden daher meist in die Berufsgruppen 4 oder 5 eingestuft, was zu höheren Beiträgen für die Berufsunfähigkeitsversicherung führt.

Zur Absicherung gegen Berufsunfähigkeit sollten Personen, die als Fremdenführer arbeiten, auf spezielle Klauseln und Bedingungen in ihrer BU-Versicherung achten. Dazu gehören unter anderem der Verzicht auf abstrakte Verweisung, umfangreiche Versicherungsgarantien, Leistungen bei Pflegebedürftigkeit und weltweiter Versicherungsschutz.

Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung als Fremdenführer

Die Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung als Fremdenführer hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Eintrittsalter, der Höhe der BU-Rente, der Laufzeit des Vertrags und dem individuellen Gesundheitszustand. Aufgrund der Risikoeinschätzung durch die Versicherungsunternehmen können die Beiträge für Fremdenführer höher ausfallen als für Berufe mit geringerer körperlicher Belastung. Es empfiehlt sich daher, verschiedene Angebote zu vergleichen, um die passende BU-Versicherung zu finden.

Eintrittsalter Höhe der BU-Rente Laufzeit des Vertrags Monatlicher Beitrag
30 Jahre 1.500 € 35 Jahre 80 €
40 Jahre 1.000 € 25 Jahre 120 €
50 Jahre 800 € 15 Jahre 150 €

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, sich frühzeitig über eine Berufsunfähigkeitsversicherung als Fremdenführer zu informieren und die individuellen Risiken abzudecken, um im Falle einer Berufsunfähigkeit finanziell abgesichert zu sein.

Fremdenführer BU Angebote vergleichen und beantragen

Fremdenführer BU Antrag und Vertragsabschluss – Tipps und Hinweise
Fremdenführer Berufsunfähigkeitsversicherung - BeratungEine Berufsunfähigkeitsversicherung ist für Fremdenführer besonders wichtig, da sie aufgrund ihrer Tätigkeit ein erhöhtes Risiko haben, berufsunfähig zu werden. Beim Abschluss einer solchen Versicherung sollten Sie daher besonders darauf achten, dass alle relevanten Aspekte berücksichtigt werden.

Beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Fremdenführer sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Prüfen Sie die Versicherungssumme: Achten Sie darauf, dass die vereinbarte Berufsunfähigkeitsrente im Leistungsfall ausreicht, um Ihren Lebensstandard zu halten.
  • Wählen Sie die passende Vertragslaufzeit: Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Vertragslaufzeit Ihre individuelle Situation und berufliche Perspektive als Fremdenführer.
  • Beachten Sie die Wartezeit: Informieren Sie sich über die Wartezeit, also die Zeitdauer, die verstreichen muss, bevor Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung beantragt werden können.

Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung erfolgt in der Regel durch das Ausfüllen eines Antragsformulars. Dabei sollten Sie darauf achten, alle Fragen wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten. Insbesondere im Hinblick auf Ihre Gesundheit sollten Sie keine Informationen verschweigen, da dies im Leistungsfall zu Problemen führen kann.

Die Gesundheitsprüfung erfolgt durch das Ausfüllen eines Gesundheitsfragebogens. In der Regel sind keine ärztlichen Untersuchungen erforderlich, es sei denn, es werden konkrete gesundheitliche Bedenken geäußert. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre gesundheitlichen Angaben ein Problem darstellen könnten, empfiehlt es sich, eine anonyme Voranfrage bei verschiedenen Versicherungsgesellschaften durchzuführen.

Im Leistungsfall, also wenn Sie berufsunfähig werden und Ihre Berufsunfähigkeitsrente beantragen möchten, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Beantragen Sie die Berufsunfähigkeitsrente schriftlich bei Ihrer Versicherungsgesellschaft.
  • Lassen Sie sich idealerweise von einem Versicherungsmakler unterstützen, um mögliche Probleme zu vermeiden.
  • Im Falle einer Ablehnung des Leistungsantrags können Sie einen spezialisierten Fachanwalt hinzuziehen, um Ihre Ansprüche durchzusetzen.

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, sich frühzeitig mit dem Thema Berufsunfähigkeitsversicherung auseinanderzusetzen, um im Falle einer Berufsunfähigkeit finanziell abgesichert zu sein. Achten Sie darauf, alle relevanten Aspekte zu berücksichtigen und im Leistungsfall die richtigen Schritte einzuleiten.

FAQ zur Berufsunfähigkeitsversicherung für Fremdenführer

1. Gilt der Versicherungsschutz bei der BU sofort ab dem ersten Tag?

Ja, bei der Berufsunfähigkeitsversicherung für Fremdenführer gibt es in der Regel keine Wartezeit. Das bedeutet, dass der volle Versicherungsschutz ab dem ersten Tag des Versicherungsbeginns gilt. Somit sind Sie im Falle einer Berufsunfähigkeit sofort abgesichert.

Bei Ihrem Beruf als Fremdenführer ist es besonders wichtig, frühzeitig eine BU-Versicherung abzuschließen, da dieser Beruf mit einem erhöhten Risiko für gesundheitliche Einschränkungen verbunden sein kann. Durch den sofortigen Versicherungsschutz ab Beginn der Police stellen Sie sicher, dass Sie im Ernstfall finanziell abgesichert sind.

2. Bis zu welchem Alter sollte die BU-Versicherung für Fremdenführer abgeschlossen werden?

Die empfohlene Laufzeit für die Berufsunfähigkeitsversicherung bei Fremdenführern liegt in der Regel zwischen dem 65. und dem 67. Lebensjahr. Da der Beruf des Fremdenführers körperlich und geistig anspruchsvoll ist, ist es ratsam, die BU-Versicherung möglichst früh abzuschließen, um von einem umfassenden Schutz profitieren zu können.

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, die BU-Versicherung für Fremdenführer nicht zu spät abzuschließen, da mit zunehmendem Alter das Risiko für gesundheitliche Einschränkungen steigt und der Abschluss einer Versicherung erschwert werden könnte.

3. Wie hoch sollte die BU-Rente für Fremdenführer sein?

Die empfohlene BU-Rente für Fremdenführer beträgt in der Regel ca. 60 bis 80% des Nettoeinkommens. Da der Beruf des Fremdenführers eine spezifische Tätigkeit mit besonderen Anforderungen ist, ist es wichtig, die BU-Rente entsprechend anzupassen, um im Falle einer Berufsunfähigkeit den gewohnten Lebensstandard aufrechterhalten zu können.

Denken Sie daran, die Höhe der BU-Rente individuell zu berechnen, um eine angemessene Absicherung zu gewährleisten. Faktoren wie laufende Kosten, finanzielle Verpflichtungen und persönliche Bedürfnisse sollten dabei berücksichtigt werden.

4. Ist eine nachträgliche Anpassung der BU-Versicherung für Fremdenführer möglich?

Ja, bei vielen BU-Tarifen für Fremdenführer ist im Rahmen der sogenannten Nachversicherungsgarantie eine nachträgliche Anpassung oder Aufstockung der Versicherung möglich. Diese Option ermöglicht es Ihnen, Ihre BU-Versicherung bei veränderten Lebensumständen oder steigendem Bedarf anzupassen, ohne erneut eine Gesundheitsprüfung durchlaufen zu müssen.

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, regelmäßig zu überprüfen, ob die vereinbarte BU-Rente noch ausreicht und gegebenenfalls eine Anpassung vorzunehmen. Durch die Möglichkeit der Nachversicherungsgarantie können Sie flexibel auf Veränderungen reagieren und Ihren Versicherungsschutz anpassen.


Autor: Philipp Hermann
Philipp verfügt über tiefgreifende Kenntnisse in der Sicherung von Arbeitskraft und Einkommen. Sein Wissen umfasst eine Vielzahl von Versicherungslösungen, die darauf ausgerichtet sind, das Einkommen und die berufliche Leistungsfähigkeit zu bewahren, einschließlich Berufsunfähigkeitsversicherung, Erwerbsunfähigkeitsversicherung, Grundfähigkeitsversicherung, schwere Krankheiten Versicherungen sowie Risikolebensversicherung.


Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 26

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.