Fachkraft für Schutz und Sicherheit Berufsunfähigkeitsversicherung | Tipps & Angebote 2024

Das Wichtigste zusammengefasst: Fachkraft für Schutz und Sicherheit Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert Fachkräfte für Schutz und Sicherheit bei gesundheitlichen Einschränkungen ab.
  • Im Falle einer Berufsunfähigkeit erhalten Versicherte eine monatliche Rente, um ihren Lebensunterhalt zu sichern.
  • Die Versicherung kann individuell angepasst werden, um spezielle Risiken des Berufs zu berücksichtigen.
  • Sie sollten auf jeden Fall daran denken, frühzeitig eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, um im Ernstfall abgesichert zu sein.
  • Neben Unfällen können auch Krankheiten zur Berufsunfähigkeit führen, daher ist eine Absicherung besonders wichtig.
  • Im Rahmen der Versicherung können auch Maßnahmen zur Rehabilitation und Umschulung finanziell unterstützt werden.

Fachkraft für Schutz und Sicherheit Berufsunfähigkeitsversicherung berechnen
Fachkraft für Schutz und Sicherheit BU – Angebote für die Berufsunfähigkeitsversicherung können von einem Berater online berechnet werden

Tätigkeitsfelder eines Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Als Fachkraft für Schutz und Sicherheit sind Sie in verschiedenen Bereichen tätig, um die Sicherheit von Personen und Objekten zu gewährleisten. Sie können sowohl in Unternehmen als auch in öffentlichen Einrichtungen tätig sein. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Überwachung von Sicherheitseinrichtungen
  • Kontrolle und Überwachung des Geländes
  • Durchführung von Zugangskontrollen
  • Reaktion auf Alarme und Notfälle
  • Erstellung von Sicherheitskonzepten

Als Fachkraft für Schutz und Sicherheit können Sie entweder angestellt in Sicherheitsunternehmen oder auch selbstständig tätig sein, z.B. als Sicherheitsberater.

Zusätzlich zu diesen Aufgaben können je nach Einsatzgebiet und Spezialisierung weitere Tätigkeiten hinzukommen, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Warum ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit wichtig?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit besonders wichtig, da ihr Beruf mit verschiedenen Risiken verbunden ist. Beispiele dafür sind Unfälle bei der Überwachung, gesundheitliche Belastungen durch Stresssituationen und die permanente Konfrontation mit potenziellen Gefahren. Eine BU-Versicherung bietet finanzielle Sicherheit, falls Sie aufgrund einer Berufsunfähigkeit Ihren Beruf nicht mehr ausüben können.

  • Unfälle bei der Überwachung
  • Gesundheitliche Belastungen durch Stresssituationen
  • Konfrontation mit potenziellen Gefahren

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, sich frühzeitig abzusichern, da die Berufsunfähigkeit in diesem Beruf ein reales Risiko darstellt.

Einstufung und Bewertung von Fachkräften für Schutz und Sicherheit in der BU-Versicherung

Versicherungsanbieter stufen Fachkräfte für Schutz und Sicherheit in der Regel als risikoreich ein, da der Beruf mit körperlicher und psychischer Belastung verbunden ist. Dies führt dazu, dass die Beiträge für eine Berufsunfähigkeitsversicherung entsprechend höher ausfallen können.

Die meisten Versicherungen verwenden eine Skala von 1 bis 5, wobei 1 als wenig risikoreich gilt und 5 als sehr risikoreich. Fachkräfte für Schutz und Sicherheit werden üblicherweise in die höheren Berufsgruppen eingestuft, da ihr Beruf mit erhöhten Risiken verbunden ist.

Statistiken und Schätzungen zur Wahrscheinlichkeit der Berufsunfähigkeit für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit zeigen, dass die Gefahr einer Berufsunfähigkeit in diesem Beruf höher ist als in anderen Berufen.

Worauf sollten Fachkräfte für Schutz und Sicherheit bei ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung achten?

Bei der Auswahl einer Berufsunfähigkeitsversicherung sollten Fachkräfte für Schutz und Sicherheit auf bestimmte Kriterien achten, um im Falle einer Berufsunfähigkeit optimal abgesichert zu sein. Dazu gehören unter anderem:

  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • Umfangreiche Versicherungsgarantien
  • Rückwirkende Leistungen bei Berufsunfähigkeit
  • Leistungen auch bei Pflegebedürftigkeit

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, die Bedingungen der Berufsunfähigkeitsversicherung genau zu prüfen und auf individuelle Bedürfnisse anzupassen, um im Ernstfall bestmöglich abgesichert zu sein.

Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit

Die Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung hängen von verschiedenen Faktoren ab, darunter das individuelle Risiko des Berufs als Fachkraft für Schutz und Sicherheit. Die Beiträge können je nach Versicherungsgesellschaft und individuellen Konditionen variieren.

Es empfiehlt sich, die Kosten für eine BU-Versicherung für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit sorgfältig zu vergleichen und auf die individuellen Bedürfnisse anzupassen. Die Beiträge können je nach Eintrittsalter, Höhe der BU-Rente und Laufzeit des Vertrags variieren.

EintrittsalterHöhe der BU-RenteLaufzeit des VertragsMonatlicher Beitrag
301.500€bis 67 Jahre50€
352.000€bis 67 Jahre70€
402.500€bis 67 Jahre90€

Denken Sie daran, sich von einem Experten beraten zu lassen, um die passende Berufsunfähigkeitsversicherung für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit zu finden und nicht zuletzt auch die individuellen Beiträge zu ermitteln.

Fachkraft für Schutz und Sicherheit BU Angebote vergleichen und beantragen

Fachkraft für Schutz und Sicherheit BU Antrag und Vertragsabschluss – Tipps und Hinweise
Fachkraft für Schutz und Sicherheit Berufsunfähigkeitsversicherung - BeratungEine Berufsunfähigkeitsversicherung für eine Fachkraft für Schutz und Sicherheit ist besonders wichtig, da diese Berufsgruppe spezifische Risiken birgt. Bei einem Antrag auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung sollten Sie darauf achten, dass Sie alle Gesundheitsfragen im Antragsformular wahrheitsgemäß und vollständig beantworten.
  • Prüfen Sie sorgfältig die Vertragsbedingungen und Leistungen der Versicherungsgesellschaft.
  • Vergleichen Sie verschiedene Angebote und lassen Sie sich gegebenenfalls von einem Versicherungsmakler beraten.
  • Achten Sie auf die Höhe der versicherten BU-Rente und die Dauer der Leistungen.

Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung erfolgt in der Regel durch das Ausfüllen eines Antragsformulars, in dem Sie Ihre persönlichen und gesundheitlichen Angaben machen müssen. Sie sollten auf jeden Fall daran denken, dass Sie hierbei ehrlich sind und alle Fragen gewissenhaft beantworten.

  • Prüfen Sie die Vertragsunterlagen genau und lassen Sie sich gegebenenfalls Zeit, um alles in Ruhe durchzulesen.
  • Vergleichen Sie verschiedene Angebote und wählen Sie die Versicherung mit den besten Konditionen für Ihre Bedürfnisse.
  • Unterschreiben Sie den Antrag erst, wenn Sie alle Fragen verstanden haben und sich sicher sind, dass alle Angaben korrekt sind.

Die Gesundheitsprüfung für eine Berufsunfähigkeitsversicherung erfolgt in der Regel durch das Ausfüllen eines umfangreichen Fragebogens. Hierbei müssen Sie alle Ihre aktuellen und früheren gesundheitlichen Probleme angeben. In den meisten Fällen ist keine ärztliche Untersuchung erforderlich.

Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre gesundheitlichen Angaben ein Problem darstellen könnten, empfiehlt es sich, eine anonyme Voranfrage bei verschiedenen Versicherungsgesellschaften durchzuführen. Auf diese Weise können Sie herausfinden, ob Ihr Antrag auf eine BU-Versicherung normal angenommen werden würde oder ob bestimmte Ausschlüsse oder Zuschläge zu erwarten sind.

Im Leistungsfall, also wenn Sie berufsunfähig werden und Ihre BU-Rente in Anspruch nehmen müssen, ist es wichtig, dass Sie alle erforderlichen Unterlagen bei Ihrer Versicherungsgesellschaft einreichen. Hierbei kann es hilfreich sein, sich von einem Versicherungsmakler unterstützen zu lassen oder im Zweifelsfall einen spezialisierten Fachanwalt hinzuzuziehen.

  • Reichen Sie alle notwendigen Unterlagen und ärztlichen Atteste fristgerecht bei der Versicherung ein.
  • Klären Sie alle offenen Fragen und Unklarheiten mit Ihrer Versicherungsgesellschaft.
  • Lassen Sie sich im Zweifelsfall von einem Fachanwalt beraten und vertreten, falls es zu Problemen bei der Anerkennung Ihrer Berufsunfähigkeit kommt.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für eine Fachkraft für Schutz und Sicherheit bietet Ihnen finanzielle Sicherheit im Falle einer Berufsunfähigkeit und sollte daher sorgfältig ausgewählt und abgeschlossen werden.

FAQs zur Berufsunfähigkeitsversicherung für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit

1. Welche Leistungen bietet eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit bietet finanzielle Absicherung, falls Sie aufgrund von gesundheitlichen Gründen Ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Die Versicherung zahlt Ihnen eine monatliche Rente, um den Verlust Ihres Einkommens auszugleichen.

Eine BU-Versicherung für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit ist besonders wichtig, da dieser Beruf körperlich anspruchsvoll ist und ein erhöhtes Risiko für Berufsunfähigkeit besteht. Es ist daher ratsam, frühzeitig eine solche Versicherung abzuschließen.

2. Ab welchem Zeitpunkt greift die Berufsunfähigkeitsversicherung für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit greift, wenn Sie Ihren Beruf aufgrund von gesundheitlichen Einschränkungen zu mindestens 50% nicht mehr ausüben können. Es gibt keine Wartezeit, der Versicherungsschutz gilt ab dem ersten Tag des Versicherungsbeginns.

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, die Bedingungen der Versicherung genau zu prüfen, um sicherzustellen, dass Sie im Ernstfall abgesichert sind und keine Einschränkungen beim Leistungsanspruch bestehen.

3. Wie hoch sollte die BU-Rente für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit sein?

Die empfohlene BU-Rente für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit liegt in der Regel bei ca. 60 bis 80% des Nettoeinkommens. Da dieser Beruf körperlich anspruchsvoll ist und ein erhöhtes Risiko für Berufsunfähigkeit besteht, ist es wichtig, eine angemessene Rente zu wählen, um Ihren Lebensstandard im Falle einer Berufsunfähigkeit aufrechterhalten zu können.

Denken Sie daran, regelmäßig zu überprüfen, ob die Höhe der BU-Rente noch ausreicht, da sich Lebensumstände und Einkommensverhältnisse im Laufe der Zeit ändern können.

4. Wie lange sollte die Laufzeit der Berufsunfähigkeitsversicherung für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit sein?

Die empfohlene Laufzeit für die BU-Versicherung für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit liegt in der Regel zwischen dem 65. und dem 67. Lebensjahr. Da Berufsunfähigkeit oft langfristige Auswirkungen haben kann, ist es wichtig, eine ausreichend lange Laufzeit zu wählen, um im Falle einer Berufsunfähigkeit bis zum Renteneintrittsalter abgesichert zu sein.

Wir würden Ihnen empfehlen, die Laufzeit der Versicherung an die individuellen Lebens- und Arbeitsumstände anzupassen und gegebenenfalls zu verlängern, um eine langfristige Absicherung zu gewährleisten.

5. Ist eine nachträgliche Anpassung oder Aufstockung der BU-Versicherung für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit möglich?

Ja, bei vielen BU-Tarifen für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit ist im Rahmen der Nachversicherungsgarantien eine nachträgliche Anpassung oder Aufstockung der Versicherung möglich. Das ist besonders wichtig, da sich Ihre persönliche und berufliche Situation im Laufe der Zeit verändern kann und eine Erhöhung der BU-Rente oder Anpassung des Leistungsumfangs notwendig werden könnte.

Denken Sie daran, die Option der Nachversicherungsgarantie bei der Auswahl einer BU-Versicherung zu berücksichtigen, um flexibel auf Veränderungen reagieren zu können und eine langfristige Absicherung zu gewährleisten.


Autor: Philipp Hermann
Philipp verfügt über tiefgreifende Kenntnisse in der Sicherung von Arbeitskraft und Einkommen. Sein Wissen umfasst eine Vielzahl von Versicherungslösungen, die darauf ausgerichtet sind, das Einkommen und die berufliche Leistungsfähigkeit zu bewahren, einschließlich Berufsunfähigkeitsversicherung, Erwerbsunfähigkeitsversicherung, Grundfähigkeitsversicherung, schwere Krankheiten Versicherungen sowie Risikolebensversicherung.


Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 20

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.